Der Emshof

Handelnd lernen - unser Angebot

ganzjähriges Angebot

Schafe mit Lämmern

Weiterbildung auf dem Emshof

Hühnerleben

Vom Korn zum Brot

UMGANG MIT CORONA

Wir sind bereit!

Wenn Aufenthalte und Programme auf dem Emshof wieder stattfinden dürfen, sind wir bestmöglich vorbereitet – unter Beachtung aller Hygienestandards und Abstandsregelungen.

Dank unseres umfangreichen Hygienekonzeptes, der Arbeit an der frischen Luft und in Kleingruppen ist ein Besuch/Programm auf dem Schulbauernhof Emshof auch unter den erschwerten Bedingungen der Corona Pandemie möglich.

Als Antwort auf die Unsicherheit bei Buchungen, haben wir unsere Stornierungsbedingungen angepasst: Falls es nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung landesweite oder lokale Schulschließungen (Kreis oder Stadt) oder eine Quarantäne der Klasse gibt und ein Aufenthalt auf dem Emshof deshalb nicht erlaubt ist, kann ein gebuchtes Programm jetzt auch kurzfristiger storniert werden.

Auch für Wochenendgruppen haben wir die Stornierungsbedingungen angepasst.

Angebotene Fortbildungen finden unter Lockdown Verhältnissen digital statt.

Wenn Sie Fragen haben zum Umgang mit der aktuellen Situation oder Sorgen bezüglich Ihrer Buchung, melden Sie sich gerne bei uns!

Ihr Emshof-Team

Stand 18.01.2021

Der Emshof im Winter
Umgang mit Corona (Stand: 18.01.2020)

Wir sind bereit! Wenn Aufenthalte und Programme auf dem Emshof wieder stattfinden dürfen, sind wir bestmöglich vorbereitet – unter Beachtung alle Hygienestandards und Abstandsregelungen.

mehr

BNE-Regionalzentrum

Seit Ende 2016 ist der Emshof BNE-Regionalzentrum und ist aktiv im landesweiten Netzwerks außerschulischer Lernorte der Umweltbildung in Nordrhein-Westfalen.

mehr

 

Emshof e. V.

Träger des Emshofs ist der gemeinnütziger Verein Emshof e. V.. Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen und Mitglied werden?

mehr

Aktuell

Großzügige finanzielle Unterstützung für unser Projekt "Lernumgebung gestalten": Die Deutsche Postcode Lotterie fördert die Anschaffung von...

Weiterlesen

Der Emshof

Zwischen Münster und Telgte liegt der Emshof – ein Schulbauernhof, der nach den Richtlinien von Bioland ökologisch bewirtschaftet wird. Träger ist der gemeinnützige Verein Emshof e.V..

Zum Hof gehören rund 8 Hektar Fläche: Acker, Obstwiese, Schafweide, Feld- und Bauerngarten und besondere Strukturelemente wie zum Beispiel Hecken, Ackerränder, Tümpel und alter Baumbestand.

Auf den Weiden und in den Stallungen leben Bentheimer Landschafe, Angler Sattelschweine mit Nachzucht, Zweinutzungshühner und zwei Esel.

Der Hof ist ausgestattet mit einer professionellen Küche und zugehörigem Essbereich sowie einer auch im Winter nutzbaren Tenne, einem Raum für Kleingruppen, einer Werkstatt sowie Sanitäranlagen und Lagerräumen. Übernachtungen sind im Heu und in Zelten möglich.

Alle pädagogischen Angebote nutzen die Lernchancen, die der Emshof als landwirtschaftlicher Betrieb bietet. Angemessen begleitet entdecken die Kinder und Jugendliche selbst Dinge, die zu tun sind und entwickeln Lösungen, um Schwierigkeiten gemeinsamen zu überwinden, stellen Fragen und erkunden gesellschaftliche wie naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Als Schulbauernhof bietet der Emshof zudem einen Lernort, an dem sich Kinder und Jugendliche im angemessen geschützten Rahmen den Herausforderungen des (Hof-)Lebens stellen, Stärken erleben und Grenzen anerkennen können.  Inklusion ist dabei gelebte Wirklichkeit.

Als BNE-Regionalzentrum entwickelt der Emshof sein pädagogisches Angebot stets weiter, bietet Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie andere pädagogische Fachkräfte an, unterstützt die Kampagne „Schule der Zukunft“ und ist mit anderen Anbietern und Einrichtungen in der Region vernetzt.

Der Verein

Vor gut 20 Jahren entstand der Schulbauernhof Emshof an der jetzigen Hofstelle ganz in der Nähe der Emsaue.

Der Hof und seine landwirtschatlichen Flächen sind im Besitz der Stadt Münster, die diese an den Verein Emshof e. V. verpachtet hat.

Durch großes ehrenamtlichen Engagement wurde ein Bildungszentrum aufgebaut, in dem inzwischen ein multiprofessionelles Team hauptamtlich tätig ist – nach wie vor unterstützt durch viele Freiwillige.

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an Schulklassen und Kitas, Eltern und Kinder sowie Gruppen. Die Inhalte orientieren sich an den jahreszeitlichen Abläufen rund um den landwirtschaftlichen Betrieb. Seit 2017 sind unsere Räume winterfest, so dass Sie ganzjährig buchen können. Mehr Informationen finden Sie hier.

Aktuelles

Unser BNE-Modul zum Thema „BNE im Unterricht“ am 22. Februar 2021 wird nun doch online stattfinden.

Weiterlesen
Der Emshof im Winter

Wir sind bereit! Wenn Aufenthalte und Programme auf dem Emshof wieder stattfinden dürfen, sind wir bestmöglich vorbereitet – unter Beachtung alle...

Weiterlesen

Neustart von Schule der Zukunft!

Das Landesprogramm Schule der Zukunft (SdZ) geht in eine neue Runde und das mit einem neuen Konzept.

 

Weiterlesen

Im Rahmen des NRW-Landesprogramms „Schule der Zukunft“ fand vergangenen Montag eine Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator*innen auf dem...

Weiterlesen

Mit freundlicher Unterstützung von