„Barrierefrei"
Aktion Mensch hat den Bau einer Rampe zwischen Toilettentrakt und Tenne finanziert. Jetzt ist es für alle Teilnehmer*innen möglich die 40 cm barrierefrei zu überwinden. Ebenso konnte von Aktion Mensch eine umlaufende Sitzbank in der Küche finanziert werden. Dies ermöglicht vor allem auch Menschen mit Beeinträchtigung mehr Sitzfreiheit und mehr Platz beim Essen. Vor allem Kinder mit Unterstützungsbedarf in der sozialen und emotionalen Entwicklung sowie Kinder, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, profitieren vom Umbau.

Die Eulen der Emsauen
Naturkundliche Führung am
3. Juni 2016, 20:00 Uhr
im Rahmen der "Naturgenussroute"; Infos hier:
www.naturgenussroute.de

Freie Termine, Stand 18.04.2016 hier

Fortbildung für Lehrkräfte am 9.5.16
Infos (PDF) hier

Projekt „MahlZeit“
Mit dem Projekt „MahlZeit“ das über den Kinder und Jugendförderplan finanziert wird, erreichen wir benachteiligte Kinder und Jugendliche mit Unterstützungsbedarf im Bereich der emotional-sozialen Entwicklung, die keinen Bezug mehr zur Landwirtschaft, zu Natur und Tieren und zur Ernährung haben. mehr

Bürgerbewegung "Münster nachhaltig": Homepage hier

Ferienfreizeiten 2016
Information
hier

Übersicht über freie Termine
Stand 25.2.16 hier

Mitmachtage 2016
hier

Bildung für nachaltige Entwicklung: Hier geht es zum BNE-Portal

Faltblatt zum Emshof
als PDF hier

Schulbauernhof Emshof
Verth 14, 48291 Telgte
Fon 0 25 04 / 72 96 88
Fax 0 25 04 / 88 04 84
Mail schulbauernhof [at] emshof.de

Impressum

Herzlich Willkommen auf dem Emshof!

Der Schulbauernhof Emshof ist eine pädagogische Einrichtung. 

Im Sinne einer "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE" arbeiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Landwirtschaft, im Garten oder in der Küche mit, versorgen die Tiere und erfahren so Zusammenhänge zwischen Lebensmittelerzeugung, Ernährung, Umwelt und Eine Welt.

Der Emshof arbeitet vor allem mit Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen, die regelmäßig das Jahr über kommen.
Aber auch Halbtags- (ca. 4 Stunden) oder Ganztagsveranstaltungen (ca. 7 Stunden) sind möglich.
Von Mai bis September können zudem Klassenfahrten stattfinden.

Bewirtschaftet wird Emshof nach den Bioland-Richtlinien des ökologischen Landbaus.