Säen, Pflegen, Ernten ...

Gemeinsam erleben

Wenn Sie als Gruppe den Emshof kennen lernen möchten, bieten sich dazu die Wochenenden an.

Sie können einen Nachmittag bei uns verbringen oder in Zelten oder im Heu übernachten. Dabei verpflegen Sie sich selbst.

Wenn Sie einen Nachmittag zu uns kommen (ca. 4-5 Stunden), bieten wir für die Erwachsenen einen Hofrundgang an und für die Kinder eine pädagogische Einheit im Rahmen einer Stunde. Sie können unsere Räumlichkeiten wie Klassenzimmer, Scheune und Lagerfeuerstelle nutzen und bei Bedarf  die Nutzung von Küche und Tenne dazu buchen.

Übernachten können Sie bei uns als Gruppe draußen in der Zeit von Mai-September. Sie helfen bei den anstehenden Tätigkeiten im Garten, auf dem Feld und bei der Tierversorgung mit. Der Hof mit Tenne, Klassenzimmer, Scheune, Wiese und Lagerfeuerstelle steht Ihnen dazu zur Verfügung. Wir vermieten nur zum Zwecke der Bildung, nicht für Feierlichkeiten.


Arbeitskreis soziale Bildung und Beratung e.V. - asb

Hand in Hand Projekte für Kita und Grundschule

Seit 2019 finden auf dem Emshof zusammen mit dem asb (arbeitskreis soziale bildung und beratung e. V.)  auch „Hand in Hand“- Programme für Familien im Kontext von Kita und Schule statt: Kinder einer Grundschulklasse oder einer Kita-Gruppe verbringen mit ihren Eltern (und nach Wunsch auch den Lehrer*innen oder Erzieher*innen ) zwei halbe Tage auf dem Emshof um gemeinsam eine schöne „Qualitätszeit“ zu verbringen, sich besser kennenzulernen und in den Austausch miteinander zu kommen. Teamerinnen und Teamer des asb und des Emshofs leiten das Programm und schaffen durch gemeinsames Versorgen der Tiere, Naturerfahrung, Erzählen, Singen, Spielen und Kreativ-sein sowie auch durch moderierte Eltern-Austauschrunden einen Raum für die Stärkung der Eltern-Kind-Gemeinschaft.

Pfingsten auf dem Emshof

Der Natur ganz nah auf dem Bauernhof

Zusammen mit dem asb (arbeitskreis soziale bildung und beratung e. V.) laden wir Kinder, Eltern, Großeltern, Paten, befreundete Familien... dazu ein, ein Pfingst-Wochenende in der Natur zu verbringen: Wir zelten gemeinsam auf der großen Zeltwiese oder übernachten im Heu, lernen die Felder und Gärten des Hofes kennen, lernen mehr darüber, wie unsere Nahrung angebaut wird, kochen gemeinsam mit selbst geernteten Hofprodukten, helfen bei der Tierversorgung, streunen gemeinsam durch den Wald und die wunderschönen Ems-Auen die den Hof umgeben, singen am Lagerfeuer und nehmen uns viel Zeit zum Lachen, Spielen und für Müßiggang.

29.05.-01.06.2020 (Pfingsten)

Erwachsene: € 140 (ermäßigt € 115)

Kinder: € 75 (ermäßigt € 60)

Babys (bis zu einem Jahr): kostenfrei

Anmeldungen direkt beim asb:  0251 - 277 230 (Mo-Do 14-18 Uhr) oder kontakt@asbb.ms​​​​​​​

https://www.asbb.ms/angebote_erwachsene_kinder/natur_erlebnispaedagogik/pfingsten_auf_dem_emshof.php