Neues vom Emshof

Sommerfreizeiten

Rund um das Thema „Sommersegen" können Kinder zwischen 6 und 13 Jahren auf dem Schulbauernhof jeweils fünf Tage lang mitmachen und Natur erleben. Sie helfen bei der Versorgung und Pflege der Hoftiere und des Gartens, pflanzen Kräuter und Gemüse, ernten und verarbeiten ökologisch erzeugte Lebensmittel in der Küche zu ihrem Mittagessen. Sie lernen die Hofwerkstatt und den nahen Wald kennen. So erkunden sie die Zusammenhänge zwischen Natur, nachhaltiger Landwirtschaft und gesunder Ernährung. Der Schulbauernhof Emshof e.V. arbeitet inklusiv.

 

Vom 15.-19.07.19 findet eine Übernachtungsfreizeit für Kinder ab 9 Jahren statt. Unter dem Thema "Einmal im Leben Bäuerin oder Bauer sein" tauchen die Kinder ein in ein Planspiel. Sie schlüpfen in verschiedene Rollen, meistern Aufgaben und lernen so spielerisch die Zusammenhänge in der Landwirtschaft kennen.

Vom 22.-26.07.19, 12.-16.08.19 und 19. – 23.08.19 finden Tagesfreizeiten statt für Kinder von 6-12 Jahren, jeweils in der Zeit von 8.30-6.00 Uhr.

Die Kosten pro Woche und Kind betragen inkl. Verpflegung: 135,00 Euro bzw. 190,00 Euro (Übernachtungsfreizeit). Ermäßigungen gibt es für Geschwisterkinder.

Informationen zur Anmeldung hier.

Weitere Neuigkeiten

Am Samstag, 6. Juli 2019 ist wieder Mitmachtag auf dem Schulbauernhof Emshof.

Eingeladen sind alle Interessierten und Familien mit Kindern oder ohne...

Weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landwirtin oder einen Landwirt als Elternzeitvertretung.

Weiterlesen

Ostern, Sommer und Herbst: In allen Ferien gibt es Freizeiten auf dem Emshof.

Weiterlesen

Zum Thema „Lebendiger Boden – Nachhaltige Landwirtschaft konkret" bietet der Emshof als BNE-Regionalzentrum am Mittwoch 31.10. eine Lehrerfortbildung...

Weiterlesen