Neues vom Emshof

BNE-Fortbildung auf dem Schulbauernhof Emshof

Im Rahmen des NRW-Landesprogramms „Schule der Zukunft“ fand vergangenen Montag eine Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator*innen auf dem Schulbauernhof Emshof statt.

Bei schönstem Herbstwetter entdeckten die zehn Teilnehmenden die Welt der Wildbienen und lernten wie man mit Schülerinnen und Schülern funktionierende Bienenhotels baut. Als weiteren Programmpunkt wurden die Haltungsverordnungen für Schweine im konventionelle und ökologischen Betrieb unter die Lupe genommen. Welch ein Glück, dass die hofeigene Sau Marie in der Nacht zuvor Nachwuchs bekommen hatte und die Teilnehmenden somit die Bedürfnisse von Sau und Ferkel hautnah miterleben konnten. Einige sinnliche Lernspiele zur Vielfalt von Gemüse und Küchenkräutern rundeten das Programm ab. Mit vielfältigen Eindrücken und Anregungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Gepäck machten sich die Teilnehmenden wieder auf den Heimweg.

Zu den Themen aus der Fortbildung bietet der Emshof auch weiterhin Programme für Schulklassen an. Bei Interesse melden Sie sich unter: schulbauernhof@emshof.de

Weitere Neuigkeiten

Rund 35 Besucher konnte der Emshof am Sonntag bei herbstlichem Wetter zum Apfeltag im Rahmen der BNE-Aktionstage 2020 begrüßen.

Weiterlesen

Wissenswertes und Leckereien rund um den Apfel für die ganze Familie.

Weiterlesen

Montag, 02. November 2020

Bei diesem BNE-Modul lernen Sie Bildungsmaterialien kennen, die alle Sinne einbeziehen um Schülerinnen und Schüler mit den...

Weiterlesen

Am Sonntag, den 4. September wurde die sanierte Scheune auf dem Schulbauernhof Emshof feierlich eröffnet. Gleichzeitig konnte das 30-jährige Bestehen...

Weiterlesen