• Eröffnungsfeier eroeffnungsfeier.jpg

Sparkasse Münsterland-Ost unterstützt den Schulbauernhof mit 8.000 €

Das Geld wird eingesetzt für den Kauf von Baumaterialien für ein Qualifizierungsprojekt das über zwei Jahre läuft. Das Projekt heißt „Hand in Hand – Mitmachen, Qualifizieren, Lernumgebung gestalten“.

Menschen, die schon lange arbeitslos sind, bekommen Hilfe, um wieder arbeiten gehen zu können. Sie lernen handwerkliche Dinge wie Mauern, Holz- oder Pflasterarbeiten. Aber auch pünktlich und zuverlässig zu sein und im Team zu arbeiten. Dabei bekommen sie Selbstvertrauen und Mut, um aus der Arbeitslosigkeit wieder herauszukommen. Die Gruppe besteht aus ca. 7 Personen. Sie werden die Außenanlagen des Schulbauernhofs gestalten, erneuern das Hühner- und Schweinegehege, renovieren und bauen Bänke und wollen eine handbetriebene Wasserzapfstelle bauen. „Wir sind sehr dankbar darüber, dass die Sparkasse das Geld für die Materialien gespendet hat. Ohne diese finanzielle Unterstützung sind diese tollen Projekte nicht möglich“, so Ute Wichelhaus, Geschäftsführerin des Emshofs. Wer eine Radtour auf dem Emsauenradweg unternimmt, kommt direkt am Emshof vorbei. Hier kann man sich die Fortschritte täglich angucken und auch die Mitarbeitenden loben!

Weitere Neuigkeiten

Es gibt leider keine freien Plätze mehr

Alle können mit-machen.

Es gibt Stationen.

An jeder Station kann man etwas lernen.

Und viel Spaß haben.

Es gibt leider keine freien Plätze mehr

Alle können mitmachen – egal ob mit oder ohne Behinderung

Am Sonntag, 26.9. findet auf dem Schulbauernhof…

"Mein Traum vom Kinderbauernhof" - Jannis Oppermann"

Jannis ist 25 Jahre alt und Gehörlos. Sein Traum ist es einen inklusiven Kinderbauernhof zu…

Mitmachtage 12.9 10-15 Uhr und 25.9. 10-14 Uhr mit Anmeldung

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.