• Eröffnungsfeier Emshof_Hofsicht_TM.png

Dreiteilige Seminar-Reihe: Vom Schaf zum Schal

„Vom Schaf zum Schal“ verarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam mit unserer Mitarbeiterin Luise die Wolle unserer Bentheimer-Landschafe zu einem Schal – oder einem anderen Produkt ihrer Wahl. An drei Terminen (29.1./12.2./18.2.2023). Kosten: 169,00 EUR inkl. Material, Mittagessen, Kaffee, Tee und Wasser während des Seminars. Jeweils 6 Std inkl. Pause und Mittagessen (10-16 Uhr).

Diese Seminar-Reihe wendet sich an interessierte Erwachse. „Vom Schaf zum Schal“ verarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam mit unserer Mitarbeiterin Luise die Wolle unserer Bentheimer-Landschafe zu einem Schal. Die Kurs-Teilnehmerinnen und Teilnehmer verarbeiten Rohwolle von unseren Bentheimer-Landschafen zu einem Schal – oder einem anderen Produkt ihrer Wahl. Die Bentheimer-Landschafe zählen zu den bedrohten regionalen Haustierrassen. Die Reihe beginnt mit den Schafen und deren Rohwolle, dem Reinigen der Wolle, dem Färben mit Naturfarben, dem Kadieren und Spinnen, dem Zwirnen und der handarbeitlichen Verarbeitung. Für die Verarbeitung zu einem Schal stehen den Teilnehmenden drei Möglichkeiten zur Verfügung: Stricken, Häkeln, Weben.

Diese Seminar-Reihe wendet sich an interessierte Erwachse. „Vom Schaf zum Schal“ verarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam mit unserer Mitarbeiterin Luise die Wolle unserer Bentheimer-Landschafe zu einem Schal – oder einem anderen Produkt ihrer Wahl. Die Bentheimer-Landschafe zählen zu den bedrohten regionalen Haustierrassen. Die Reihe beginnt mit den Schafen und deren Rohwolle, dem Reinigen der Wolle, dem Färben mit Naturfarben, dem Kadieren und Spinnen, dem Zwirnen und der Verarbeitung. Für die Verarbeitung zu einem Schal stehen den Teilnehmenden drei Möglichkeiten zur Verfügung: Stricken, Häkeln, Weben.

An drei Terminen (29.1./12.2./18.2.2023) wird die Wolle gewaschen, gefärbt, kardiert (gekämmt), gesponnen und gezwirnt, um sie dann zu einem Schal weiterzuverarbeiten – gestrickt, gehäkelt oder gewebt.

Die Workshop-Reihe besteht aus drei Terminen á sechs Stunden.

1. 29.01.2023

• Tierbegegnung Schafe (Fütterung, Beobachtung)

• Kennenlernen unterschiedlicher Fasern und Wollarten

• Eigenschaften der Schafwolle erkunden

• Reinigen und waschen der Wolle

• Färben mit Naturfarben

2. 12.02.2023

• „Kadieren“

• Kennenlernen unterschiedlicher Methoden und Werkzeuge

• Spinnen mit unseren hochwertigen Spinnrädern

• Schrittweise Einführung

3. 18.02.2023

• Zwirnen des Garns

• kreative Gestaltungsmöglichkeiten

• Verarbeitung

• Häkeln, Stricken, Weben

Kurstermine am Schulbauernhof Emshof:

29.01.2023, 12.02.2023, 18.02.2023

Kosten: 169,00 EUR

inkl. Material, Mittagessen aus ökologisch erzeugten Produkten, Kaffee, Tee und Wasser während des Seminars. Jeweils 6 Std inkl. Pause und Mittagessen (10-16 Uhr)

Infos und Anmeldung: veranstaltungen(at)emshof.de

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.