• Eröffnungsfeier eroeffnungsfeier.jpg

Nachhaltigkeitswettbewerb

Ab sofort können sich Telgter Kinder und Jugendliche, die in Gruppen organisiert sind, an einem Nachhaltigkeitswettbewerb beteiligen. Organisiert wird der Wettbewerb vom Schulbauernhof Emshof.

Mitmachen können Schulklassen, Schul-AGs, Kindertageseinrichtungen, Wohngruppen, das Kinder- und Jugendwerk, Jugendmannschaften, Pfadfinder und andere Kinder- und Jugendgruppen aus Telgte.

„Wir möchten die Spende zum Anlass nehmen, Kinder- und Jugendliche zu motivieren, sich mit Nachhaltigkeitsthemen zu beschäftigen und zu handeln“, so Ute Wichelhaus vom Schulbauernhof Emshof in der Pressemitteilung.

Auf die drei Gewinner wartet jeweils ein Aktionstag auf dem Schulbauernhof, deren Inhalte individuell mit den Gewinnerinnen abgesprochen werden.

Der Wettbewerb ist ausdrücklich niederschwellig angesetzt und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten mitzumachen: vom Energiesparen, über Müll vermeiden, Recycling, verantwortungsvollen Konsum, fairem Handel, bewusstem Einkauf, Unterstützung für Insekten bis zu Änderungen im Schulkiosk, der Mannschaftsverpflegung oder kleineren Maßnahmen zum Klimaschutz – jeder Beitrag zählt.

Der Emshof motiviert vor allem auch Telgter Schulen. Das Schulministerium hat 2019 die BNE-Richtlinie (Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung) herausgegeben, um Nachhaltigkeit in allen Unterrichtsfächern zu verankern. So wäre es auch möglich, sich mit einem Nachhaltigkeitsbeitrag aus Politik, Kunst, Geschichte oder Deutsch zu beteiligen.

Es gilt, sich zu hinterfragen: Was kann ich verbessern, kann ich handeln, wer kann mich unterstützen, wie kann ich meinen Beitrag dokumentieren? Bis zu den Osterferien 2022 können Beiträge zum Emshof geschickt werden. Eine Jury wählt die drei Gewinnergruppen aus.

Zum Artikel in den WN

Weitere Neuigkeiten

Save the (Online)Date

Grüne Artenschutzkonferenz am 12.2.2022

Eine Fortbildung zu unterschiedlichen Behinderungsbildern und wie Inklusion in der Praxis umgesetzt werden kann.

Der Emshof e.V., Schulbauernhof ist ein seit 30 Jahren tätiger, gemeinnütziger Verein.
Er ist als Regionalzentrum für Bildung für Nachhaltige…

Auf zwei Veranstaltungen des BNE-Regionalzentrums Schulbauernhof Emshof informieren wir interessierte Schulen über die Möglichkeit der Teilnahme am…

Es gibt leider keine freien Plätze mehr

Alle können mit-machen.

Es gibt Stationen.

An jeder Station kann man etwas lernen.

Und viel Spaß haben.

Es gibt leider keine freien Plätze mehr

Alle können mitmachen – egal ob mit oder ohne Behinderung

Am Sonntag, 26.9. findet auf dem Schulbauernhof…

"Mein Traum vom Kinderbauernhof" - Jannis Oppermann"

Jannis ist 25 Jahre alt und Gehörlos. Sein Traum ist es einen inklusiven Kinderbauernhof zu…

Mitmachtage 12.9 10-15 Uhr und 25.9. 10-14 Uhr mit Anmeldung

Die Plätze für ein FSJ oder den BFD auf dem Emshof sind beliebt. Dieses Jahr haben sich fast 50, zumeist junge Menschen, auf die beliebten Plätze in…

Das Geld wird eingesetzt für den Kauf von Baumaterialien für ein Qualifizierungsprojekt das über zwei Jahre läuft. Das Projekt heißt „Hand in Hand –…

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.