• Eröffnungsfeier eroeffnungsfeier.jpg

BNE-Fortbildung auf dem Schulbauernhof Emshof

Im Rahmen des NRW-Landesprogramms „Schule der Zukunft“ fand vergangenen Montag eine Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator*innen auf dem Schulbauernhof Emshof statt.

Bei schönstem Herbstwetter entdeckten die zehn Teilnehmenden die Welt der Wildbienen und lernten wie man mit Schülerinnen und Schülern funktionierende Bienenhotels baut. Als weiteren Programmpunkt wurden die Haltungsverordnungen für Schweine im konventionelle und ökologischen Betrieb unter die Lupe genommen. Welch ein Glück, dass die hofeigene Sau Marie in der Nacht zuvor Nachwuchs bekommen hatte und die Teilnehmenden somit die Bedürfnisse von Sau und Ferkel hautnah miterleben konnten. Einige sinnliche Lernspiele zur Vielfalt von Gemüse und Küchenkräutern rundeten das Programm ab. Mit vielfältigen Eindrücken und Anregungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Gepäck machten sich die Teilnehmenden wieder auf den Heimweg.

Zu den Themen aus der Fortbildung bietet der Emshof auch weiterhin Programme für Schulklassen an. Bei Interesse melden Sie sich unter: schulbauernhof@emshof.de

Weitere Neuigkeiten

Das Geld wird eingesetzt für den Kauf von Baumaterialien für ein Qualifizierungsprojekt das über zwei Jahre läuft. Das Projekt heißt „Hand in Hand –…

Unterstützen Sie die Arbeit des Schulbauernhofs durch eine Anzeige oder Ihr Logo in der Festschrift zum 30jährigen Bestehen des Emshof e.V.

Der Emshof e.V. sucht eine Geschäftsführerin/einen Geschäftsführer für den Schulbauernhof Emshof

Großzügige finanzielle Unterstützung für unser Projekt "Lernumgebung gestalten": Die Deutsche Postcode Lotterie fördert die Anschaffung von…

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.