Jung & alt gemeinsam

FÖJ & BFD

Der Schulbauernhof Emshof  bietet mehrere Stellen im Freiwilligendienst an.

Dazu zählen das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Das Freiwillige Ökologische Jahr beginnt immer zum 1. August. Bewerbungen sollten möglichst frühzeitig vorliegen, da die Bewerbungsfrist im Mai endet und Interessierte vorher probearbeiten können.

Am FÖJ können SchulabgängerInnen teilnehmen, die sich noch beruflich orientieren wollen und die bis 27 Jahre alt sind. Genauere Informationen hierzu finden Sie beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Die Antrittszeiten für die Stellen im Bundesfreiwilligendienst sind viel variabler und können  6, 12 oder 18 Monate betragen.

Das Alter spielt beim Bundesfreiwilligendienst keine Rolle. Er ist somit auch für Rentnerinnen und Rentner möglich.

Details zum Bewerbungsverfahren und zum BFD sind unter www.freiwillige-im-naturschutz.de bzw. www.bundesfreiwilligendienst.de zu finden. Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Freiwillige (auch die, die außerhalb der Freiwilligendienste bei uns mithelfen möchten) können gegen einen geringen Betrag auf dem Emshof wohnen. Es stehen dafür 3 Zimmer (teilmöbliert) zur Verfügung.  Die Stellen können aber auch durch Heimschläfer besetzt werden. Es ist sinnvoll ein eigenes Fahrrad mitzubringen.
Freiwillige können in unterschiedlichen Bereichen mitarbeiten.

Bereich Pädagogik

  • Mitarbeit bei den Programmen mit Schulklassen und Kindertagesstätten
  • Unterstützung bei der Durchführung der Programme für Kindergeburtstage
  • Mitarbeit in den 8 Ferienfreizeiten
  • Mithilfe bei den Eltern-Kind-Veranstaltungen und Kinderkursen
  • Mithilfe an Hoffesten
  • Diverse Bürotätigkeiten

Bereich Landwirtschaft

  • Mitarbeit bei den Arbeiten auf den Feldern
  • Mithilfe bei Arbeiten wie Zaunbau und -wartung
  • Mitarbeit bei der Tierfütterung, -versorgung und -pflege
  • Handwerkliche und Hausmeister-Tätigkeiten

Bereich Küche und Garten

  • Mitarbeit bei den Arbeiten im Garten (Feldbestellung, Säen, Pflegen, Ernten)
  • Mitarbeit in der Küche (Kochen mit Kindern)
  • Mitarbeit im Hofladen
  • Mithilfe bei der Verarbeitung und dem Verkauf der Produkte

Bereich Handwerk

  • Mithilfe bei Arbeiten wie Zaunbau und -wartung
  • Handwerkliche und Hausmeister-Tätigkeiten
  • Arbeit mit Kindern in der Werkstatt
  • Mitarbeit bei Ausbau- und Renovierungstätigkeiten